Loading ...

Job content

Gesundheit ist unser Job. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist die neue Kraft im
heimischen Gesundheitssystem und bietet ihren 7,2 Millionen Versicherten eine hervorra-
gende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die
über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlrei-
chen Standorten tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Schwaz

Verwaltungsangestellte für das Kundencenter im Front- und
Backoffice

für eine Tätigkeit im Ausmaß von25 Wochenstundenals Karenzvertretung.

Aufgabenbereich:

  • persönliche und telefonische Auskunftserteilung und Beratung unserer Kundinnen
und Kunden zum Thema Krankengeld, Mutterschaftsleistungen,
Rezeptgebührenbefreiung, Bewilligungen, Erstattungen
  • Bearbeitung von telefonischen, postalischen und E-Mail Anfragen
  • selbständige Bearbeitung der Arbeitsaufträge

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Handelsschule, Handelsakademie oder HBLA
  • versiert im Umgang mit MS-Office-Programmen
  • hohes Maß an Kundenorientierung im Zusammenhang mit Versicherten,
Dienstgebern und Vertragspartnern
  • Freundlichkeit, schnelle Auffassungsgabe und Motivation
  • Genauigkeit und Eigenständigkeit
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Karenzstelle in einem angenehmen beruflichen Umfeld
  • umfassende Einschulung
  • systematische Aus- und Weiterbildung

Wir bieten nach der Einschulungsphase:
Ein Mindestgehalt in der Höhe von 1.366,75 € brutto (Gehaltsgruppe C, Dienstklasse I,
Bezugsstufe 1) gemäß den Bestimmungen der Dienstordnung A für Verwaltungsangestellte
bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs.

Kontakt:

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit
Lebenslauf, Foto und Zeugnissen unter Nennung des Kennwortes „LDST-18-1520421“ bis
13.08.2021 an:

Österreichische Gesundheitskasse
1030 Wien, Haidingergasse 1

bewerbungen@oegk.at

Loading ...
Loading ...

Click to apply for free candidate

Apply

Loading ...
Loading ...