Loading ...

Job content

Das Wiener Rote Kreuz sucht ab sofort einen Rettungssanitäter / Notfallsanitäter

für den operativen Rettungsdienst und als Lehrbeauftragter für die Sanitätshilfe (w/m/d),

40 h/W

Rettungssanitäter / Notfallsanitäter für den operativen Rettungsdienst und als Lehrbeauftragter für die Sanitätshilfe (w/m/d), Vollzeit

Die Tätigkeiten umfassen u.A.:

  • Begleitung und Unterstützung unserer Auszubildenden und Mitarbeiter*innen in der rettungsdienstlichen Aus- und Fortbildung
  • Konzeption und Durchführung von Unterrichten in der Notfallsanitäter*innen- und Rettungssanitäter*innen-Ausbildung
  • Konzeption und Durchführung von Lehrgängen und Seminaren in der rettungsdienstlichen Fort- und Weiterbildung
  • Einsatz im operativen Rettungsdienst als Sichere(r) Einsatzfahrer*in & Sanitäter*in

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter*in oder Notfallsanitäter*in
  • Erfüllung der Fortbildungspflicht gemäß § 50 und § 51 SanGesetz
  • das Berufsmodul muss zum Zeitpunkt der Einstellung vorliegen
  • Ausbildung zum EH-LBA bzw. Lehrsanitäter*in im ÖRK von Vorteil
  • Ausbildung und praktische Vorkenntnisse in Erwachsenenbildung von Vorteil
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • gute Wien-Kenntnisse und Führerschein B (seit mindestens einem Jahr mit abgeschlossener Mehrphasenausbildung)

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung bestehend aus Rettungsdienst und Lehrtätigkeit
  • das kollektivvertragliche/gesetzliche Mindestbruttoentgelt für diese Stelle beträgt für 40 Wochenstunden mindestens € 2.100,- zzgl. Zulagen, einschlägige Vordienstzeiten werden angerechnet
  • Vorteile einer internationalen Organisation und damit verbundene Vergünstigungen bei diversen Kooperationspartnern
  • ggf. Ausbildung zur/zum Lehrbeauftragten durch unser Ausbildungszentrum

Wenn Sie gerne in einem qualitätsorientierten engagierten Team mitarbeiten und uns bei der bestmöglichen Betreuung und Versorgung der uns anvertrauten Menschen im Krankentransport, Rettungs- und Sanitätsdienst unterstützen möchten und Ihr Wissen gerne an unsere Auszubildenden weitergeben möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Führerscheinkopie, Nachweis der Rettungssanitäter*innenausbildung, ggf. Berufsmodul).

Arbeitsort: 1030 Wien
Bezahlung: das kollektivvertragliche/gesetzliche Mindestbruttoentgelt für diese Stelle beträgt für 40 Wochenstunden mindestens € 2.100,- zzgl. Zulagen, einschlägige Vordienstzeiten werden angerechnet
Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche
Ansprechpartner_in: Personalentwicklung
Kontakt:
Wiener Rotes Kreuz
Personalentwicklung
Nottendorfer Gasse 21
1030 Wien
E-Mail Adresse: pe@wrk.at
Job teilen:
Link zur Seite kopieren
Loading ...
Loading ...

Click to apply for free candidate

Apply

Loading ...
Loading ...