Loading ...

Job content

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

Project Manager Specialized Modelbased Calibration w/m/d

IHR AUFGABENBEREICH:

  • Leitung von Projekten im Bereich „Modelbased Calibration“ für ottomotorische und hybride Antriebe
  • Zusammenstellung und Führung des Projektteams unter Anwendung eines kooperativen Führungsstils
  • Monitoring der Aspekte Qualität, Termin, Kosten und Kundenzufriedenheit in der Projektabwicklung
  • Unternehmerisches Denken zur Forcierung der Anwendung von modellbasierten Entwicklungsmethoden für zukünftige Gesetzgebungen (EU7 und Onboard-Monitoring)
  • Unterstützung bei der Akquise von Neuprojekten im Bereich „Modelbased Calibration“
  • Forcierung der Anwendung der Entwicklungsumgebungen „Hardware-in-the-Loop“ und/oder „Software-in-the-Loop“-Simulation
  • Dokumentation des Projektfortschritts und Präsentation der Ergebnisse
  • Interne Kommunikation in Sachen Planung und Organisation von Projektabläufen
  • Kommunikation mit Kunden zum Zweck der Präsentation von Analysen und Ergebnissen

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium (TU/FH) der Richtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, technische Physik oder technische Chemie
  • Anwenderkenntnisse in den Entwicklungsumgebungen „Hardware-in-the-Loop“ und/oder „Software-in-the-Loop“-Simulation von Vorteil
  • Interesse an Powertrain-Technologie (Ottomotor und hybride Antriebe) und Fahrzeugen
  • Grundkenntnisse in ottomotorischen Antrieben, Elektronik, Informatik sowie Steuer- und Regeltechnik
  • Erfahrung in der Kalibrierung von Antrieben bevorzugt
  • Analytisches Denken und Verständnis komplexer Zusammenhänge
  • Selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • Gute Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse
WIR BIETEN:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: €50.000,00 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.
Loading ...
Loading ...

Click to apply for free candidate

Apply

Loading ...
Loading ...