Loading ...

Job content

Integration in Österreich

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.



Berufsgruppe:
Verwaltung / Infrastruktur

Bezeichnung:
IT-Supporttechniker/in (40h)

Kennung:
TIT-2021-000626

Organisationseinheit:
Team IT

Eintrittsdatum:
ab sofort

Einsatzort:
Wien

Tätigkeit:
  • First-Level-Support, Aufnahme und Bearbeitung von Störungsmeldungen und technischer Anfragen
  • Technische Betreuung, Installation und Konfiguration von Clientarbeitsplätzen
  • Rollout von IT-Hardware (Ausgabe von IT-Equipment)
  • Administration von Windows Server (Benutzerverwaltung, Berechtigungsvergabe, Druckserver)
  • Administration der Client-PCs
  • Erstellung und Wartung von technischer Dokumentation und Anleitungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Second-Level-Support

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (IT-Lehre, Fachschule, HTL) im Bereich IT oder eine gleichwertige Ausbildung oder Berufserfahrung im Bereich der Clientverwaltung oder im IT-Support
  • Fundierte Kenntnisse von Microsoft Windows und Microsoft Office / Microsoft 365
  • Kenntnisse im Netzwerkbereich
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie gute Englisch-Kenntnisse
  • Hohe Service- und Qualitätsorientierung, Eigenmotivation und Praxisorientierung
  • Lernbereitschaft, Teamgeist und Belastbarkeit
  • Kenntnisse im Bereich Windows Server, Active Directory, Mobile Device Management und Microsoft Azure von Vorteil

Wir bieten:
  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten IT-Team
  • Eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit Platz zur Eigeninitiative
  • Eine spannende Aufgabe im gesellschaftspolitisch relevanten Umfeld Integration und Migration
  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Bruttomonatsgehalt ab € 2.600,- für 40h/Woche, mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

Loading ...
Loading ...

Click to apply for free candidate

Apply

Loading ...
Loading ...